Mobbing unter Kindern – Ursachen und Auswege

 



Im Schulalltag kommt es immer wieder zu Ausgrenzungen und Konflikten. Gelegentlich sind dabei einzelne Schüler Opfer von wiederholten, gezielten Angriffen durch Mitschüler, weshalb man hier von Mobbing spricht. Die betroffenen Kinder weisen einen zum Teil erheblichen Leidensdruck auf. Viele Eltern und Lehrkräfte sind angesichts von Mobbing-Prozessen verunsichert. Wie entsteht Mobbing? Was können Eltern, Lehrer und auch die Kinder selbst zur Verhinderung und Bekämpfung solcher Mobbing-Prozesse tun?

Zielgruppe: Eltern, Lehrkräfte, Schulleiter, Erzieher

Inhalte:
● Woran erkennt man Täter und Opfer?
● Welches sind die Ursachen von Mobbing?
   Welchen Einfluss hat die Schule?
● Was tun? Handlungshinweise und mögliche
   Förderkonzepte für Eltern und Lehrer

Dauer:     2 Stunden

Termin:   Nach Vereinbarung

 

 

 

 Download Mobbing unter Kindern

 

Auf Wunsch wird dieses Thema auch in Seminarform angeboten.
Terminanfragen unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!